Willkommen bei terragen.info
Terragen ist ein Landschaftsgenerator zur Erstellung von fotorealistischen Landschaftsbildern. Terragen wurde von Matt Fairclough erdacht und programmiert. Seit dem Erscheinen der ersten Version  im Jahre 1999 hat sich Terragen zu einem vollausgewachsenen und leistungsfähigen Landschaftsgenerator entwickelt, der bei Hollywood-Filmen und TV-Produktionen eingesetzt wird. Seit 2009 gibt es die Version 2 von Terragen, welche im Vergleich zur Classic Version eine Vielzahl neuer Möglichkeiten bietet. Seit August 2013 gibt es es nun auch die verbesserte Version Terragen3.

Terragen ist sehr übersichtlich und intuitiv aufgebaut. Man kann mit beiden Versionen auch ohne Anleitung schnell eigene Bilder erstellen. Terragen "Classic" ist sehr einfach zu bedienen und eignet sich hervorragend für den Einstieg in die 3D-Landschaftsgestaltung. Terragen2 ist im Vergleich dazu komplexer und benötigt etwas mehr Zeit, wofür die Vielfalt der seiner Möglichkeiten aber mehr als reichlich entschädigt.

Auf unserer Seite findet Ihr viele Tutorials, Tipps und Tricks zu Terragen-Classic und Terragen2. Ausserdem natürlich alle notwendigen Programme und Plugins.

 
Terragen 3 erschienen

Terragen 3 wurde veröffentlicht. Auf www.planetside.co.uk kannst du dir die neue Version Laden/kaufen.

Weiterlesen...
 
Terragen 3 angekündigt

Planetside hat nunmehr die 3. generation von Terragen angekündigt und das endgültige Release für den August 2013 angekündigt. Vorab können bereits Pre-Purchase-User die erste Version Testen. Terragen3 hat größtenteils eine identische Oberfläche wie Terragen2.

Weiterlesen...
 
Neue Tutorials sind online

Es sind wieder neue Tutorials auf unsere Seite veröffentlicht worden. Zum einen hat Olaf Herfurth aka TerraProject, alle seine Tutorials von TG09 und TG2 von TerraProject.de auf unsere Seite portiert. Andereseits sind auch ein paar neue von Olaf Herfurth dazugekommen.

Weiterlesen...
 
Interessante Terrains mit den internen Möglichkeiten von TG2
Terragen2 bietet eine Unzahl von Möglichkeiten zur Gestaltung von Terrains. Dieses Tutorial zeigt ein paar grundlegende Beispiele, wie man mit den internen Shadern von Terragen interessante Terrain herstellen kann. Die entsprechenden Downloads gibt es auch dazu. Ein Universalrezept zur Erstellung ultimativer Terrains gibt es natürlich nicht, ausser dem alten Grundsatz 'Probieren geht über Studieren'.
Weiterlesen...
 
Populationen begrenzen und Renderzeit sparen

Dieses Tutorial von Olaf Herfurth bietet Tipps zur Optimierung der Renderzeiten beim Einsatz von Objekt-Populationen in Terragen2. Eine Möglichkeit zur Terragen "Bevölkerungskontrolle", sozusagen. Alle Objekte in einer Szene werden berechnet, auch diejenigen die sich hinter der Kamera befinden. Bei einem dichten Wald kann sich dies merklich auf die Renchenressourcen auswirken.

Weiterlesen...
 
Blitze in Terragen Bilder einfügen
blitz tutorial von frank basinskiDas bekannte Tutorial von Frank Basinksi beschreibt den Einbau von Blitzeffekten in fertige Bilder mit Hilfe von Adobe Photoshop. Das Erstellen von überzeugenden Blitzen ist damit eine Sache von wenigen Minuten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein mit Terragen erstelltes Bild oder ein normales Foto handelt. Ähnliche Funktionen und Arbeitsweisen wie bei Photoshop dürfte es auch in anderen professionellen Anwendungen wie Paint Shop Pro geben, sie werden aber hier nicht behandelt.

Weiterlesen...
 
Terrains mit Photoshop selbst erstellen

Dieses Tutorial von Lutz Backer erklärt, wie man mit Hilfe von Adobe Photoshop PhotoPaint oder PaintShop Pro eigene Terrains erstellen kann. Die Höhenwerte von Terragen Heightfields lassen sich bekanntlich als Graustufenmuster darstellen. Dank dieser Tatsache kann man mit Hilfe von ein paar Tricks eigene Bergketten und Täler erschaffen und diese dann von Terragen darstellen lassen. Die erklärten Arbeitsschritte wurden mit Adobe Photoshop ausgeführt.

Weiterlesen...